07641/912200

In EmmendingenUND  Teningen

Nächster Unterricht

Achtung: Erstbesucher können bei jedem Thema einsteigen!

Theorieunterricht

Du kannst den Theorieunterricht an allen Standorten besuchen.

Wo und wann kann ich am Theorieunterricht teilnehmen?
An folgenden Tagen:

Standort Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
Emmendingen





Teningen 


    



Grundunterricht: von 19 - 20.30 Uhr.
Zusatzstoff Zweiradklassen: jeden 2. Dienstag um 18 Uhr in Emmendingen (jede ungerade Kalenderwoche). In den Filialen nach Bedarf im Anschluss an den Grundunterricht!

Wieviele Theoriestunden brauche ich?
Hier die Liste mit den gesetzlichen Vorgaben:

Klasse Grundunterricht
Thema 1-12
Klassenspezifischer
Zusatzunterricht
B, M, S
12
2
A, A1
12
4
B od. A bei Vorbesitz M, S od. A1
6
2

Führerscheinklassen


Wir bilden Dich in folgenden Klassen aus

  • Klasse B und BF 17:
    Kraftwagen bis 3,5 t und Anhänger bis 750 kg sowie Anhänger über 750 kg mit einem definierten Gewichtsverhältnis. Mindestalter: 18
  • Klasse BE:
    Kombination aus Klasse "B" und einem Anhänger der nicht unter Klasse B fällt. Mindestalter: 18
  • Klasse A (beschränkt):
    Motorräder, Krafträder bis 25 kW; nach 2jähriger Fahrpraxis ohne weitere Ausbildung und Prüfung unbegrenzt. Mindestalter: 18
  • Klasse A (unbeschränkt):
    Motorräder, Krafträder über 25 kW mit und ohne Beiwagen. Mindestalter: 25
  • Klasse A1:
    Leichtkrafträder bis 125 ccm und max. 11 kW. Mindestalter: 16
  • Klasse M:
    Roller, Kleinkrafträder bis 50 ccm und max. 45 km/h. Mindestalter: 16
  • Klasse Mofa:
    Kleinkrafträder bis 50 ccm, einsitzig und max. 25 km/h. Mindestalter: 15
  • Klasse S:
    Kleinkraftfahrzeuge (Trikes, Quads oder Microcars mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h und einer elektrischen Antriebsmaschine oder einem Verbrennungsmotor mit einem Hubraum von nicht mehr als 50 ccm.   Mindestalter: 16

Fahrunterricht

Wann kann ich Fahrunterricht nehmen?
An allen Werktagen zwischen 8 - 22 Uhr, bei Nachtfahrten im Sommer auch später.
Wir richten uns nach Deinen Bedürfnissen und holen Dich beim vereinbarten Treffpunkt ab.

Wie lange dauert eine Fahrstunde?
Eine Fahrstunde dauert im Normalfall 45 Minuten.
Du wirst aber auch 60 oder 90 Minuten fahren. Das richtet sich nach gesetzlichen Vorgaben. Wir bemühen uns deine Wünsche zu berücksichtigen.
Nach der Grundausbildung sind in den jeweiligen Klassen Sonderfahrstunden zu absolvieren. Diese teilen sich auf in Überland-, Autobahn-, und Nachtfahrstunden. Hier die Liste mit den gesetzlichen Vorgaben.

Klasse Überlandfahrten Autobahnfahrten Nachtfahrten
A, A1, B 5 4 3
A bei Vorbesitz A1
3 2 1
BE
3 1 1
M, S, Mofa
-
-
-

Begleitetes Fahren ab 17 Jahren (BF 17)

Warum Begleitetes Fahren ab 17?

Begleitetes Fahren (BF 17), umgangssprachlich auch Führerschein mit 17, ist eine Sonderregelung in Baden-Württemberg. Dabei wird es Jugendlichen bereits mit 17 Jahren erlaubt, eine Fahrerlaubnis der Klasse B oder BE zu erwerben. Diese Fahrerlaubnis ist jedoch mit der Auflage verbunden, nur zusammen mit namentlich in der Prüfungsbescheinigung genannten Begleitpersonen zu fahren. Dadurch sollen die Unfallzahlen gesenkt werden.

Wer darf begleiten?

  • Mindestalter 30 Jahre
  • Führerschein Kl. B seit mindestens 5 Jahren
  • Höchstens 3 Punkte in Flensburg
  • 0,5 Promille-Grenze beachten